ÖFFNUNGSZEITEN:
VORMITTAG
08.00 – 12.30 Uhr
NACHMITTAG
15.00 – 18.30 Uhr
13.00 – 16.00 Uhr
15.30 – 19.00 Uhr
NACH VEREINBARUNG

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Ober- oder Unterkiefer eingesetzt werden, um dort mit dem Knochen zu verwachsen. Sie bestehen heute überwiegend aus hochreinem Titan. Nach der "Einheilung" der Implantate können diese dann, je nach Bedarf und Bedürfnis des Patienten, unterschiedlich versorgt werden. Zum Beispiel kann darauf der eigentliche Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese angebracht werden. Man spricht dann insgesamt von implantatgetragenem Zahnersatz.

Wann sind Zahnimplantate sinnvoll?

  • Als Ersatz von Einzelzähnen
  • Zur Vermeidung eines herausnehmbaren Zahnersatzes bei fehlenden Backenzähnen / oder sehr großen Lücken / Festsitzende Brücke im zahnlosen Kiefer
  • Zur Verbesserung des Halts einer Prothese

Erfahrung, auf die Sie bauen können. 
Auch für Sie finden wir eine optimale Lösung.

Manchmal kommen wir auch zu dem Schluss, dass ein Zahnimplantat nicht notwendig ist und eine konservative prothetische Lösung zu einem gleichwertigen Ergebnis führt.